Home » Posts tagged 'Marzipan'

Tag Archives: Marzipan

Weihnachtliche Lebkuchen-Torte

Hallo Ihr Lieben,

 

im Hause Ellies Frauchen sind ja alle Familienmitglieder bekennende Schleckermäulchen. Auch der Herzmann bekanntlich, dem man mit einem guten Stückchen Kuchen immer fast immer eine Freude machen kann. Fast immer? Der Herzmann ist mitunter etwas mäkelig bei der Zutatenauswahl. Lebkuchen? Ist doch keine Schokolade! Orangenmarmelade? Ihhh!! (Orangensaft trinkt er aber! Jeden Morgen zum Frühstück muss es ein Glas voll sein.) Marzipan? Sowas kann man doch nicht essen!

 

Und so kam es, dass meine Lebkuchen-Torte, die ich mir bereits im Sommer fest vorgenommen hatte, dann im Dezember schön in der Adventszeit zu backen, auf keine große Gegenliebe beim Herzmann stieß. Ich habe sie dennoch gebacken. Der Herzmann war daraufhin aus freien Stücken gezwungen, seinen Wochenendkuchen käuflich beim Bäcker des Vertrauens zu erwerben.

 

psx_20161214_092729

 

(mehr …)

Mein Geschenk an mich selbst – Lübecker Marzipantorte

Es ist noch gar nicht so lange her, seit sich mein Geburtstag zum 36. mal gejährt hat. Zu diesem Anlass hatte ich  mir überlegt, dass ich mich selbst auch einmal beschenke – und zwar mit einer selbst gebackenen Marzipantorte. Der Herzmann steht Marzipan – sagen wir mal – skeptisch gegenüber. Ihm kann ich mit einem solchen Meisterwerk also keine Freude machen. Allerdings hatte ich mir auch ein paar Gäste eingeladen und unter denen gab es durchaus Marzipanfreunde.

Einen Zitronenkuchen hatte ich ebenfalls gebacken, der ist leider nur so halbgut gelungen. Ich hätte ihn euch trotzdem gern gezeigt. Bevor ich allerdings ein Foto davon machen konnte, ist er mir leider samt nicht ordentlich verschlossener Kuchenbox auf die Fußbodenfliesen im Flur gefallen. Da war nichts mehr zu retten.

Von der Marzipantorte gibts jetzt aber das Rezept samt Fotos.

 

psx_20161127_165414

 

(mehr …)

Baumkuchen leicht gemacht

Als ich davon sprach, Baumkuchen selbst backen zu wollen, wurde ich von meinem jeweiligen Gegenüber immer mit großen Augen angeschaut. Entweder hieß es, das sei doch so aufwendig. Oder es hieß, der sei trocken. Einen Baumkuchen und ein paar Tage später kann ich berichten, er ist weder aufwendiger als eine große Torte, noch ist er trocken. Einfach nur lecker.

 

psx_20161024_181251 (mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen