Home » Küchenzauber » Erdnuss-Plätzchen mit Biss

Erdnuss-Plätzchen mit Biss

Morgen ist bereits der 2. Advent, die Temperaturen sind weiter gefallen und so langsam stellt sich weihnachtliche Stimmung bei uns ein. Das schlägt sich auch auf mein Backwerk nieder. Lebkuchen, Butter- und Erdnussplätzchen sowie eine Lebkuchentorte habe ich in den letzten Tagen und Wochen aus meinem Backofen hervorgezaubert.

 

psx_20161203_142430

 

Heute habe ich euch das Rezept für die Erdnussplätzchen mitgebracht. Wer die Kombi süß-salzig ebenso mag wie ich, der wird zu diesen Plätzchen auch nicht nein sagen können.

Ihr braucht:

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Erdnussbutter ohne Stückchen
  • 100 g gesalzene und geschälte Erdnüsse

 

psx_20161203_142616

Zubereitung:

Zuerst könnt ihr den Backofen schon mal auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren. Dann das Ei und die Erdnussbutter unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen und unter die Butter-Erdnuss-Masse rühren, bis der Teig etwas zäh vom Löffel fällt.

Mit einem in Mehl getauchten Teelöffel kleine Portionen vom Teig abstechen, auf Backpapier setzen und zu Häufchen formen.
Mit den Nüssen bestreuen.

Etwa 15 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind und abkühlen lassen.

 

Lasst mich doch mal wissen, welches eure Lieblings-Plätzchen-Rezepte sind!?

psx_20161203_142755


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen