Home » 2016 » November

Monthly Archives: November 2016

Mein Geschenk an mich selbst – Lübecker Marzipantorte

Es ist noch gar nicht so lange her, seit sich mein Geburtstag zum 36. mal gejährt hat. Zu diesem Anlass hatte ich  mir überlegt, dass ich mich selbst auch einmal beschenke – und zwar mit einer selbst gebackenen Marzipantorte. Der Herzmann steht Marzipan – sagen wir mal – skeptisch gegenüber. Ihm kann ich mit einem solchen Meisterwerk also keine Freude machen. Allerdings hatte ich mir auch ein paar Gäste eingeladen und unter denen gab es durchaus Marzipanfreunde.

Einen Zitronenkuchen hatte ich ebenfalls gebacken, der ist leider nur so halbgut gelungen. Ich hätte ihn euch trotzdem gern gezeigt. Bevor ich allerdings ein Foto davon machen konnte, ist er mir leider samt nicht ordentlich verschlossener Kuchenbox auf die Fußbodenfliesen im Flur gefallen. Da war nichts mehr zu retten.

Von der Marzipantorte gibts jetzt aber das Rezept samt Fotos.

 

psx_20161127_165414

 

(mehr …)

Kurzzeit-Pflegehund Gusto

Nachdem wir bereits Ende August unseren letzten Pflegehund Janos (Zal) in Rekordzeit vermittelt hatten, pausierten wir für gute zwei Monate, weil uns umfangreiche Renovierungsarbeiten aufgrund eines Wasserschadens im Badezimmer in Anspruch nahmen und wir dadurch auch räumlich etwas eingeschränkt waren. Das war insgesamt eher eine Vernunft-Entscheidung des Herzmanns, aber im Nachhinein betrachtet hatte er damit (mal wieder) recht.

 

Als sich Anfang Oktober abzeichnete, dass sich die Renovierungsarbeiten dem Ende neigen würden, rang ich ihm jedoch endlich ein „Ja“ für einen neuen Pflegehund ab. Also gab ich der lieben Herma in Spanien Bescheid, die dort alles managt und den verlassenen Hunden und Streunern ein Stück Hoffnung gibt.

 

Sie fragte, ob wir den Gusto nehmen würden. Gusto ist etwa 10 Jahre alt, taub bzw. schwerhörig und wurde völlig verwahrlost und mit Schrotkugeln unter der Haut in Spanien aufgegriffen. Wir sagten natürlich sofort ja, denn uns ist es wichtig, den Hunden Hilfestellung für einen neuen Start in ein besseres Leben zu ermöglichen, die es am dringendsten benötigen.

(mehr …)

Ein bisschen Weihnachtsmarktgefühl – Mutzen mit Quark

Beim Stöbern in Rezepten war ich vor ein paar Tagen auf ein Mutzen-Rezept mit Quark gestoßen. Mutzen mögen wir alle gern, deshalb gab es die am vergangenen Samstag.

 

Wenn die fertig ausgebacken im Schüsselchen liegen, zaubert das so ein bisschen Weihnachtsmarktgefühl. Nur ohne Menschenmassen. 😉

 

psx_20161102_093052

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen